Foto: Lothar Veit

Bilderbuchpodcast

Ich sehe was, was du nicht siehst

Die Welt der Bilderbücher ist riesig, faszinierend bunt und voller Emotionen: Einige Bücher stecken uns mit ihrer Lebensfreude an, bei anderen bemerken wir unsere Tränen zuerst gar nicht, in andere tauchen wir ein und entdecken das Staunen neu. Wieder andere Bücher machen es einem schwer. Ihre Geschichten und Bilder sind sperrig oder wecken Widerspruch, wenn sie die Wirklichkeit zu harmlos oder moralisierend darstellen.

Wir, Lena und Gert, lieben Bilderbücher, wie viele andere auch. In unseren Kursen werden wir immer wieder nach Empfehlungen gefragt. So entstand die Idee für unseren Bilderbuchpodcast „Ich höre was, was du nicht siehst“. In knapp 15-minütigen Gesprächen stellen wir zu einem Thema zwei bis drei Bilderbücher vor, die uns selbst begeistern. 

Von Ohnmacht und Mut – Zwei Bilderbücher zu häuslicher Gewalt

Klein

Stina Wirsén
Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann
Verlag Klett Kinderbuch
Leipzig 2016
40 S.
ISBN: 978-3954701315
10,00 €

Bösemann

Gro Dahle (Text)
Svein Nyhus (Illustrationen)
Übersetzt von Christel Hildebrandt
NordSüd Verlag, 2019
48 Seiten
ISBN: 978-3-314-10481-7
18,00 €

Thema "Von Ohnmacht und Mut – Zwei Bilderbücher zu häuslicher Gewalt"