Treffpunkt BBS-Studierende - "Mitten im Leben!“ Religionsunterricht an Berufsbildenden Schulen

Für: BBS-Studierende aus ganz Niedersachsen

Leitung: Dr. Michaela Veit-Engelmann

An BBS findet der Religionsunterricht i.d.R. im Klassenverband statt – christliche, muslimische, yezidische, jüdische und nicht-gläubige Jugendliche diskutieren gemeinsam. So groß wie die religiöse Bandbreite ist das inhaltliche Spektrum des Unterrichts: Die Debatte mit angehenden KfZ-Mechatroniker*innen über den Sinn des Lebens gehört ebenso dazu wie das Gespräch über Sterbehilfe mit zukünftigen Pflegeassistent*innen. All das macht den Religionsunterricht an Berufsbildenden Schulen zu einem einmaligen und besonders spannenden Fach.

Dieser erste Treffpunkt für BBS-Studierende möchte mit angehenden Religionslehrkräften darüber ins Gespräch kommen. Er bietet zugleich die Gelegenheit zur Vernetzung und zum Austausch.

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 81 - 158