Kleine Helden, großes Kino – Kindheit und Jugend im Film

Für: Lehrer*innen, die evangelischen Religionsunterricht erteilen, sowie für (Schul-) Pastor*innen und Diakon*innen

Leitung: Dr. Simone Liedtke

„Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen.“ (Mt 18,3) Heranwachsen und im Glauben wachsen – in diesem Filmseminar entdecken wir religiöse Themen im Lebensalltag von Kindern und Jugendlichen. Gemeinsam schauen und reflektieren wir Kurz– und Langfilme, die in Schulunterricht und Jugendarbeit eingesetzt werden können. Wir lassen uns auch von Filmbildern anregen, uns unterschiedlichen Verständnissen von Kindheit und Jugend anzunähern und diese pädagogisch und theologisch zu reflektieren. Medienpädagogische Praxisimpulse geben Anregungen für den Einsatz von Medien in allen Schulstufen und in kirchlicher Jugendarbeit.

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 / 81 - 165