Mein Weg, meine Wahrheit, mein Leben - Identitätsfindung von Jugendlichen durch Medien

Für: Lehrerinnen und Lehrer sowie Pastorinnen und Pastoren, die an Haupt-, Real-, Ober-, Gesamtschulen und Gymnasien evangelischen Religionsunterricht erteilen

Leitung: Dr. Simone Liedtke

Interaktive Medienportale gewinnen an Bedeutung, wenn es um die Selbstinszenierung und Identitätsfindung von Jugendlichen geht. Aber wie stehen virtuelle Welt und Lebenswelt in Verbindung? Welche Identität empfinden Jugendliche als „wahr“: die im Alltag erlebte (und oft erlittene) oder den virtuellen Charakter, den sie sich im Medienportal formen und erproben?

Die Tagung gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der empirischen Forschung, setzt sich thematisch mit der Definition von „Wahrheit“ in den Medien auseinander und lässt die Teilnehmenden in einem Avatar-Workshop erkunden, wie man virtuelle Identitäten komponiert. Als Referentin wirkt Annika Schreiter mit.

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 / 81 - 165