Die Faszination des Fremden: Fernöstliche Religionen entdecken

Für: Lehrerinnen und Lehrer, Pastorinnen und Pastoren, Diakoninnen und Diakone, die an Haupt-, Real- oder Oberschulen sowie Berufsbildenden Schulen evangelischen Religionsunterricht erteilen und ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Weiterbildung „Ev. Religion im Sekundarbereich I“

Leitung: Dietmar Peter, Dr. Michaela Veit-Engelmann

Religionen faszinieren… Es gilt jedoch häufig: Je weiter weg, desto spannender. Deshalb scheinen gerade die fernöstlichen Religionen besonders interessant, wenn es um Themen wie „Sterben und Tod“ und „Leid in der Welt“ geht.

Die Tagung vermittelt grundlegende Kenntnisse über fernöstliche Religionen. Die Begegnung mit Vertretern des Buddhismus in der Pagode Viên Giác in Hannover führt zu neuen persönlichen Wahrnehmungen und biografischen Eindrücken. Abschließend werden Möglichkeiten einer unterrichtlichen Umsetzung des Themas bedacht.

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 / 81 - 236