After-Work-Talk Förderschule/Inklusion (digitales Format)

Für: Förderschullehrkräfte, die an Förderschulen oder im inklusiven Unterricht im Primar- oder Sekundarbereich I evangelischen Religionsunterricht erteilen

Leitung: Dr. Arwed Marquardt

Unterricht findet derzeit unter schwierigen Bedingungen statt. Dies gilt für Schülerinnen und Schüler ebenso, wie für Lehrkräfte. Der sonst übliche und wichtige „kurze Dienstweg“ fällt – je nach Szenario – unter Umständen weg, und die oftmals entlastenden Gespräche am Rande des Schulvormittags oder nach Dienstbesprechungen sind ebenso eingeschränkt.

Sie sind herzlich eingeladen zum digitalen After-Work-Talk am Religionspädagogischen Institut Loccum. Hier haben Sie die Gelegenheit, aktuelle religionspädagogische Themen kennenzulernen und zu diskutieren, sich über Materialien auszutauschen oder mit Kolleg*innen einfach nur ins Gespräch zu kommen.

Die Treffen beginnen mit einem spirituellen Impuls, Es folgt ein Informationsteil, über den anschließend diskutiert wird. Je nach Interesse und Bedarf haben Sie die Möglichkeit, sich abschließend über Themen auszutauschen, die bei Ihnen oben auf liegen.

Folgendes Thema ist für diese Veranstaltung vorgesehen: Schulseelsorge

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrehrkräfte, die an Förderschulen oder im inklusiven Unterricht im Primar- oder Sekundarbereich I evangelischen oder katholischen Religionsunterricht erteilen.
Ich bitte Sie, sich zu jeder Sitzung über das Sekretariat von Frau Kunsemüller anzumelden.

Eine möglichst regelmäßige Teilnahme wäre gut, Sie können aber auch gerne nach Zeit und Bedarf hinzukommen.

Wir werden uns über Zoom treffen. Den Einwahllink erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung.

Wann

Art der Veranstaltung

Online

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 81 - 139