Jahreskonferenz Gymnasium und Gesamtschule - Ethische Konfliktfelder

Für: Fachkonferenzleiterinnen und -leiter an Gymnasien und Gesamtschulen

Leitung: Kirsten Rabe

Die Auseinandersetzung mit ethischen Fragen gehört bei Schülerinnen und Schülern zu den besonders beliebten Schwerpunkten des Religionsunterrichts. Ethische Konfliktfelder in den Fokus zu stellen, bringt einen hohen Aufforderungscharakter mit sich, fordert begründete Positionierung heraus und weckt den Wunsch, adäquat mitreden zu können. Der hohe Grad an Aktualität und gesellschaftlicher Relevanz dieser unterschiedlichen Themen wirkt nicht nur motivierend auf alle Beteiligten, sondern macht außerdem eine wesentliche Funktion des Religionsunterrichts deutlich.

Die Tagung wird exemplarisch ethische Konfliktfelder aufzeigen, die für die Arbeit in den Jahrgängen 5-13 von Interesse sein können.

Der Konferenzteil bietet Gelegenheit zum Gespräch mit einer Vertreterin, einem Vertreter der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen.

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 / 81 - 139