Prophet*innen – Die Welt mit Gottes Augen sehen!

Für: Absolventinnen und Absolventen der Religionspädagogischen Langzeitfortbildung
in Kooperation mit dem Diakonischen Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen (DWiN)

Leitung: Gert Liebenehm-Degenhard, Ina Seidensticker

Prophet*innen spielen in der Bibel eine wichtige Rolle: Menschen, die einen Auftrag von Gott bekommen. Sie weisen auf soziale Missstände und Ungerechtigkeiten hin wie Amos. Sie sprechen Menschen Mut zu wie Miriam. Sie kennen die Scheu, sich für Gottes Sache einzusetzen, wie Jona. Sie halten – wie Jesaja – Veränderungen für möglich, wo anderen die Kraft der Hoffnung noch fehlt. Sie sind eine "notwendige Provokation Gottes" und erinnern uns an unsere Verantwortung als Christen für die Welt.
Welche Perspektiven können prophetische Gestalten und Geschichten heute für die Kita-Arbeit eröffnen?
Wie können wir Kinder und Familien am Austausch über Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung beteiligen?

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 / 81 - 145