Loccumer Konferenz für Fachleiter*innen und Fachberater*innen an BBS (ökumenisches Format)

Für: Konferenz der Fachleiter*innen und Fachberater*innen Evangelische Religion und Katholische Religion an Berufsbildenden Schulen (geschlossener Teilnehmendenkreis)

Leitung: Dr. Michaela Veit-Engelmann
Heiko Lamprecht
Jens Kuthe

Leid – was bitte hat das mit Gott zu tun? Religiöse Bildung in der BBS am Beispiel Theodizee

Bei Unterrichtsbesuchen fällt immer wieder mal auf: LiVs planen didaktisch kreativen und methodisch abwechslungsreichen Religionsunterricht und entwickeln gelungene Lernsituationen – doch es fällt ihnen schwer, genuin theologische Themen einzuspielen. Woran kann das liegen? Und welchen Beitrag können die Studienseminare leisten, um das zu ändern?

Diesen Fragen geht die Loccumer Konferenz für Fachleiter*innen und Fachberater*innen an Berufsbildenden Schulen nach, die vom 8.-10.9.2021 am Religionspädagogischen Institut Loccum stattfinden wird. Darüber hinaus ist genügend Zeit für die Berichte aus den Studienseminaren, den Instituten und von kirchlichen Vertreter*innen vorgesehen.

Erstmalig sind in diesem Jahr nicht nur die evangelischen, sondern auch die katholischen Fachleiter*innen und Fachberater*innen BBS eingeladen.

Die Tagung findet statt in Kooperation mit dem Bischöflichen Generalvikariat Osnabrück und dem ARPM Braunschweig.

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 81 - 158