Coole Jungs im Religionsunterricht - Religion unterrichten in männlich dominierten Klassen

Für: alle, die an Berufsbildenden Schulen evangelischen Religionsunterricht erteilen

Leitung: Dr. Michaela Veit-Engelmann

Gibt es im Religionsunterricht eigentlich „Themen für Jungs“? Oder gar eine „Männerdidaktik“? Während die einen feststellen, dass das ganz Normale auch in männlich dominierten Klassen funktioniert, arbeiten die anderen mit eher geschlechter-spezifischen Fragestellungen.
In dieser Fortbildung soll deshalb Raum dafür sein, sich mit Genderfragen im Religionsunterricht auseinanderzusetzen und viele neue Impulse für einen Religionsunterricht für Jungen und Männer zu gewinnen. Neben der Gelegenheit zum Austausch und der Möglichkeit, eigene Unterrichtsmaterialien zu entwickeln, vermittelt diese Tagung auch praktische Tipps und Tricks zum Umgang mit „coolen Jungs“ im Religionsunterricht.

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 / 81 - 158