„Die besten Beerdigungen der Welt“ - Ein Theaterstück über die Endlichkeit des Lebens

Für: Religionslehrkräfte der Grund – und Förderschule, Erzieherinnen und Erzieher sowie Interessierte aus der Gemeindearbeit

Veranstalter:
Bischöfliches Generalvikariat Hildesheim, Hauptabteilung Bildung in Kooperation mit dem RPI Loccum

Leitung:
Dr. Jessica Griese, Bischöfliches Generalvikariat Hildesheim, Hauptabteilung Bildung &
Lena Sonnenburg, RPI Loccum

Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Ulf Nilsson, gespielt vom Theater PIEDDEFOU
In Laut- und Gebärdensprache mit Musik und Tanz für taube und hörende Menschen

Veranstaltungsort:
Saal der Liebfrauengemeinde Hildesheim, Marienburger Str. 135, 31141 Hildesheim

Anmeldung bis zum 11.11.21 an:
Christa Holze, christa.holze@bistum-hildesheim.de

Es gilt die 3-G-Regel. Bitte bringen Sie Ihren entsprechenden Nachweis zur Veranstaltung mit.
Verzichten Sie bei auftretenden Erkältungssymptomen unbedingt auf die Teilnahme.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kosten:
10 €, Überweisung bitte nach Erhalt der Rechnung. Eine Teilnahmebescheinigung wird zugestellt.

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 81 - 162