Crashkurs Weltreligionen - Das Alevitentum (digitales Format) - 20. und 23.09.2021

Für : aller Schulformen, die evangelischen Religionsunterricht erteilen, sowie für alle Interessierten aus Kita und Gemeinde

Leitung: Michaela Veit-Engelmann
Matthias Hülsmann

Wichtiger Hinweis: Die Veranstaltung findet am 20. UND am 23. September 2021 statt (Nicht vom 20.-23.09.21)

Religionsunterricht findet immer häufiger im Klassenverband statt. Neben christlichen Schüler*innen verschiedener Konfessionen nehmen deshalb auch muslimische, yezidische, jüdische oder konfessionslose Kinder und Jugendliche teil.
Auch in evangelischen Kindertagesstätten versammeln sich Kinder ganz verschiedener Religionen oder eben ohne Bekenntnis.

Diese Vielfalt ist Bereicherung und Herausforderung zugleich. An jedem Termin dieses Crashkurses steht eine Weltreligion in ihrer besonderen Ausprägung im Mittelpunkt.

Dieses Mal: das Alevitentum. Neben einer grundlegenden Einführung in diese Religion und ihre Kultur ist Gelegenheit, mit einem*r Vertreter*in dieser Religion über eigene Fragen und Erfahrungen aus der beruflichen Praxis ins Gespräch zu kommen.

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut
05766 - 81 158