Bibliothek / Mediothek

Öffnungszeiten und Online-Recherche

Schulseelsorge

Informationen, Fortbildung, Materialien

Landeswettbewerb 2017/18

Zwischen Individualisierung und der Suche nach Vergewisserung: „Rituale“

Abiturpreis 2017

Anmeldung 8. Mai bis 2. Juni 2017

AKTUELL


© Blavou - Wedding Photography (CC BY 2.0)

Die Segnung von Paaren in eingetragener Lebenspartnerschaft in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Von Arend de Vries

  

Im Herbst 2014 wurde in der Landeskirche eine Handreichung mit Materialien für einen Gottesdienst zur „Segnung von Paaren in eingetragener Lebenspartnerschaft“ veröffentlicht. Mit dieser Veröffentlichung, die vom Bischofsrat in Abstimmung mit dem Landeskirchenamt herausgegeben wurde, war implizit die Einführung solcher Segnungsgottesdienste in der Landeskirche verbunden. Dieser Schritt wurde von der Landessynode begrüßt.

Der Weg hin zu dieser Form eines Segnungsgottesdienstes war ein langer Weg. Und dieser Weg ist eng verbunden mit der gesamtgesellschaftlichen Bewertung von gleichgeschlechtlicher Liebe einerseits und dem kirchlichen Umgang mit dieser Lebensform andererseits.

Lesen Sie hier mehr ...

 

PRAXIS


Hermann Buß, Poller und Persenning, Bilderzyklus zum Reformationsjubiläum 2017, Nr. 3, Öl auf Leinwand, 145 x 135 cm 

„Jetzt ist der Tag des Heils“
Bildbetrachtung: Poller und Persenning

Von Lothar Teckemeyer

 

Menschen wenden uns den Rücken zu, nur ein Kind schaut verlegen zur Seite.
Sie scheinen auf der Kaimauer eines Hafens zu stehen.
Die Gangway steht ungebraucht herum.
Dunkle Wolken im Hintergrund. Davor die Weite des Wattenmeeres.
Die Menschen schauen auf ein Gebilde an der Hafenmauer.
Was es genau ist, wissen wir nicht.
Wir sehen nur Decken und Planen, die etwas verbergen.
Jemand hat sich niedergebeugt. Will er etwas prüfen … auf etwas hinweisen … helfen?
Wir wissen es nicht.
Trostlose Weite … grauschwarz die Wolken am unruhigen Himmel.
Stillstand.
Fragen.
Was ist passiert?

Lesen Sie hier mehr ...


© S. Hofschaeger  / pixelio.de

„Warum bin ich auf der Welt?“
Bausteine für eine schöpfungstheologische Lektüre von Wolf Erlbruchs „Die große Frage“ im Jahrgang 5/6

Von Kirsten Rabe

  

Vorüberlegungen

Die Originalausgabe des Bilderbuches von Wolf Erlbruch erschien 2003 unter dem Titel „La grande question“ bei Éditions Étre in Paris. Der Peter Hammer Verlag in Wuppertal hat das Buch 2004 in Deutschland herausgegeben. 2012 erschien es als Sonderausgabe bereits in der 7. Auflage und ist ab 7,90 Euro im Buchhandel erhältlich. Empfohlen wird das Buch für Kinder ab vier Jahren, es lässt sich über die erste Erzählebene hinaus allerdings mit Schülerinnen und Schülern ab Klasse 5/6 noch einmal neu und anders lesen.

Lesen Sie hier mehr ...


© Simone Peter  / pixelio.de

Mit Psalm 23 Trauer und Hoffnung Raum geben
Eine Andacht für die Kita

Von Frauke Lange

  

Trauer und Tod gehören zu den Erfahrungen, die auch schon Kinder machen müssen. Und so begegnen wir in der Kita immer wieder Situationen, in denen Kinder sich mit dem Tod konfrontiert sehen und es notwendig ist, darauf zu reagieren. Die Feier einer Andacht ist eine solche Möglichkeit.

Für eine Andacht in der Kita zum Thema „Trauer und Hoffnung“ bietet sich als inhaltliches Zentrum der 23. Psalm an. Er enthält eine Fülle von Bildern, die die Geborgenheit bei Gott ausdrücken, aber das „finstere Tal“ nicht verschweigen.

Lesen Sie hier mehr ...

 

REZENSION


 

Kirsten Gerhardt (Hg.)
Martin Luther – Der Comic
Wißner-Verlag, Augsburg 2. Aufl. 2015
ISBN 978-3-95786-012-5, 104 Seiten, 9,80 Euro
 

Leidenschaftlich, witzig, provozierend … so wirkt dieser Comicband, der eine Sammlung von vielen Luthercomics darstellt. So kann es aussehen, wenn sich Schülerinnen eines Kunstkurses auf das Thema „Martin Luther und die Reformation“ einlassen. Schon auf den ersten Blick zeigen sich die vielen unterschiedlichen Stile vom klassischen Bildercomic über Manga bis zu experimentellen und expressionistisch gestalteten Kapiteln.

Bewunderung und Anerkennung schwingt da mit, wie auch Ablehnung oder ein Ringen um Verständnis. Immer aber wird die persönliche Sicht auf Martin Luther als einen Menschen deutlich, der die Menschen nicht kalt lässt – damals sicher nicht. Aber auch heute nicht, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Die kreativen, in sich abgeschlossenen, aber grob chronologisch orientierten Kapitel zeigen – oft mit Elementen aus unserer Zeit vermengt – die Relevanz der Reformation auf. Sie sind teilweise verspielt und witzig, wie etwa eine Werbung zeigt:

Lesen Sie hier mehr ...


Bildnachweise Themenslider: Loccumer Pelikan (groß): © Rosel Eckstein / pixelio.de | Schulseelsorge: © stck.xchng | Podcast: © Philip Kromer (CC BY-SA) | Mit Kunst unterrichten: © Marco Görlich/ PIXELIO | Bibliothek, Online-Vorträge: © Dietmar Peter | Impulsbilder: © Dietmar Peter | Lernwerkstatt: © Beate Peters |  Reformationsjubiläum groß: © Arkodeb (CC BY-SA 2.0); Reformationsjubiläum klein: © Olaf Schneider / PIXELIO | Passion und Ostern: © uschi dreiucker / PIXELIO | Bildungsforum: © Cha già José  (CC BY-SA-NC) | Erklärung: © Jon S (CC BY)| Vorträge: ©  Sascha Kohlmann (CC BY-SA) |  Konfessionelle Kooperation: © Tim Reckmann  / pixelio.de |  Konfessionelle Kooperation groß: © S. Hofschlaeger / pixelio.de |  Schulgottesdienste groß: © digital cat (CC BY)  | Studium für das Lehramt Evangelische Religion: © Universität Salzburg (CC BY) | Stellenanzeige: © Willi Heidelbach (CC BY) | Diakoniepraktika © Boudewijn Berends (CC BY)| Weihnachten © Vale (CC BY 2.0) | Neuerscheinung: © PROCollegeDegrees360 (CC BY-SA 2.0)| Themanportal: Menschen auf der Flucht © ResoluteSupportMedia (CC BY 2.0)  | Materialpool: © PROallispossible.org.uk (CC BY 2.0) | Kirchentag: DEKT/Alasdair Jardine   |  Felsendom: © Michael Kriegal (CC BY 2.0) | Luther auf der Spur:  © Marcus Meissner (CC BY 2.0)
 

NACHRICHTEN

26. April 2017

Seelsorger auf dem Motorrad - Der evangelische Pastor Reinhard Arnold organisiert seit 30 Jahren eine Gedenkfahrt für Unfallopfer

Braunschweig (epd). Bevor er den Motorrad-Helm aufsetzt, klappt der evangelische Pastor Reinhard...

25. April 2017

Per Satellit auf Luthers Spuren - Kirchenkreis entwirft Geocaching-Serie zum 500. Reformationsjubiläum

Holzminden (epd). Der 69-jährige Adolf Meyer gibt geübt die Koordinaten in sein...

24. April 2017

Theologin Käßmann: Differenzen zu Katholiken nicht leugnen - epd-Gespräch: Thomas Schiller

Berlin/Hannover (epd). Die Reformationsbotschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland...

24. April 2017

AfD übt scharfe Kirchenkritik

Köln/Hannover (epd). Die rechtspopulistische Partei AfD hat mit scharfer Kirchenkritik auf...

23. April 2017

BDI-Präsident: Integration in den Arbeitsmarkt mühsam

Berlin/Braunschweig (epd). Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI),...