Loccumer Pelikan 1/2015

Gott im Spiegel der Religionen

Reformationsjubiläum 2017

Materialien für Schule und Gemeinde

Podcast

Vorträge aus unseren Tagungen

Aktuelle Ausstellung

Sie waren Nachbarn - geflüchtet, deportiert, ermordet

AKTUELL


 CC by Frank Boston (bostonsphotos)

Religiöse Orientierung gewinnen
Religionspädagogische Aufgaben in der multireligiösen Gesellschaft.

Von Friedrich Schweitzer

 

In ebenso unerwarteter wie verstörender Weise macht sich derzeit ein wachsender Widerstand gegen eine als religiöse Überfremdung wahrgenommene Präsenz des Islam in Deutschland und Europa Luft. Während ich an diesem Text arbeite, wird darüber diskutiert, ob „PEGIDA“ („Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“) zum Unwort des Jahres erklärt werden soll.

Im Hintergrund stehen zugleich die nicht weniger verstörenden Bilder und Nachrichten zum so genannten „Islamischen Staat“, die das Verhältnis zum Islam in Deutschland und in der Welt vielleicht auf Jahre und Jahrzehnte im Sinne der These von Religion als reiner Barbarei bestimmen könnten.

Lesen Sie mehr

 

PRAXIS


 CC by Meena Kadri

Abenteuer Religion
Interreligiöse Erfahrungen auf einer Konfirmandenfreizeit

Von Dirk von Jutrczenka

 

Wenn Laxmi Saha den Raum betritt, ist es mucksmäuschenstill. Über hundert Jugendliche, Konfirmanden und Konfirmandinnen, hängen an seinen Lippen, wenn der würdige alte Hindu, in ein gelbes Gewand gekleidet, in einem Deutsch-Englisch mit indischem Akzent von der Spiritualität der indischen Religionen er-zählt. Seine Kernaussage: „God is love!“ Dass dieser Satz sich wörtlich auch in der Bibel findet, ist eines der zahlreichen Aha-Erlebnisse des „Abenteuers Religion“.

Lesen Sie mehr


  CC by Dennis Skley - ND

„Für den Notfall“
Krisenplan und Krisenmanagement für die Schule

Von Ute Baierlein und Thomas Barkowski

 

Krisenpläne?“ – vor Jahren haben wir für diesen Begriff noch befremdetes Kopfschütteln geerntet. „Krisen sind doch nicht planbar!“ Inzwischen wissen Ministerien und Schulleitungen und Lehrkräfte: Krisensituationen kommen auf Schulen zu und zwingen zum Handeln, will man nicht in einen Zustand der Lähmung und Handlungsunfähigkeit verfallen, oder, wie früher üblich, die Schülerinnen und Schüler im Blick auf die Bewältigung sich selbst überlassen. Dramatische Amokläufe und Massaker in Schulen haben uns schreckliche Szenarien vor Augen geführt.

Lesen Sie mehr


CC by Patrick Denker

Nichts – Was im Leben wichtig ist
Interpretation und Unterrichtsideen für die Sek I
Ein Praxisbeispiel biografischen Lernens im Religionsunterricht

Von Melanie Beiner

 

Was provoziert mehr? Ein Siebtklässler, der in einem Pflaumenbaum sitzt, “Nichts bedeutet irgendetwas” ruft und die Mitschülerinnen und Mitschüler auslacht, weil sie noch etwas werden wollen? Oder eine 7. Klasse, die sich das nicht gefallen lässt und immer härtere Maßnahmen ergreift, um Dinge zusammenzutragen, die für sie eine Bedeutung haben?

Lesen Sie mehr

 

REZENSION


 

Hans-Martin Gutmann, Birgit Kuhlmann und Katrin Meuche: Praxisbuch Schulseelsorge

 

Viele Lehrkräfte sehnen sich nach einer Schule, in der Leib und Seele, Lernen und Leben, Denken und Handeln miteinander verbunden sind und Lebensräume für jeden Einzelnen nicht verloren gehen – gerade im Ganztagsbetrieb. Deshalb sind die Weiterbildungsangebote zur Schulseelsorge in vielen Bundesländern sehr nachgefragt. Literatur dazu gab es bisher jedoch kaum. Mit dem vorliegenden Band von Hans-Martin Gutmann, Birgit Kuhlmann und Katrin Meuche ist ein Buch erschienen, das sich mit der Praxis der Seelsorge in der Breite dessen beschäftigt, was in der Schule gebraucht wird.

Das Praxisbuch bietet eine grundlegende Einordnung von Schulseelsorge ausgehend vom besonderen Ort der Schulseelsorge. Während Seelsorge grundsätzlich den Alltag von Menschen in den Blick nimmt, steht in der Schulseelsorge der Ort im Zentrum, der neben der Familie der wichtigste Lebensraum von Schülerinnen und Schülern ist. Schulseelsorge wird damit im Anschluss an Eduard Thurneysen beschrieben als „Sorge um den Menschen als Seele“

Lesen Sie mehr


Bildnachweise Themenslider:
Schulseelsorge: stock.xchng
Loccumer Pelikan:© Rosel Eckstein / pixelio.de
Reformationsjubiläum klein: © Olaf Schneider / pixelio.de
Reformationsjubiläum groß: CC by nnordost - SA
Podcast: CC by Philip Kromer - SA
Mit Kunst unterrichten: © Marco Görlich/ pixelio.de
Ausstellung: Dietmar Peter
 Loccumer Pelikan (groß): CC by Otto_Friedrich45 - NC - SA

 

NACHRICHTEN

28. Februar 2015

Kinderhospizverein eröffnet Stützpunkt in Braunschweig

Braunschweig/Syke (epd). Der Kinderhospiz-Verein "Löwenherz" hat am Mittwoch in...

27. Februar 2015

Streit um geplanten Umzug von evangelischer Schule in Wolfsburg

Wolfsburg (epd). Zwischen den Eltern einer evangelischen Schule in Wolfsburg und der...

26. Februar 2015

Bremerhaven zeigt Ausstellung über erste Frauen im Pfarramt

Bremerhaven (epd). Die ersten Frauen im Pfarramt der hannoverschen Landeskirche stehen im...

25. Februar 2015

Immer mehr Förderschüler gehen auf Regelschulen

Hannover (epd). Immer mehr Kinder mit besonderem Förderbedarf besuchen in Niedersachsen die...

24. Februar 2015

Kirche auf der didacta

Vom 24.bis 28. Februar findet auf dem Messegelände in Hannover die weltweit...