Für die Seele sorgen – die Seele stärken - Seelsorge mit Kindern und Jugendlichen in der Konfirmandenarbeit

Für: Mitarbeitende in der Konfirmandenarbeit

Leitung: Andreas Behr, Dietmar Vogt

in Kooperation mit dem Zentrum für Seelsorge

Dieser Kurs hat die Seelsorge in der Konfirmandenarbeit zum Thema. Dabei werden Jugendliche (KU 8) und Kinder (KU 3 und 4) in den Blick genommen. Die eigene seelsorgliche Haltung der Unterrichtenden, die entwicklungspsychologischen Möglichkeiten der Konfis sowie Grenzen und Gefährdungspotentiale sollen ausgelotet und die Chancen verschiedener Seelsorgehaltungen für Konfis beleuchtet werden. Eine gute, zu allen Beteiligten passende seelsorgliche Haltung soll gefunden und erprobt werden.

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 / 81 - 140