„Ich bin dann mal weg“ – Pilgern

Für: alle Interessierten aus Schule und Gemeinde

Leitung: Lena Sonnenburg

Ob nach Santiago de Compostela oder Volkenroda: Pilgern verbindet, löst Sehnsuchtsbilder aus und liegt im Trend.

Diese Tagung im ungewöhnlichen Format greift diesen Bedarf auf und macht sich gemeinsam auf den Weg von Loccum nach Amelungsborn.

Die durchschnittliche Tagesetappe beträgt dabei ca. 18 km, so dass eine körperliche Grundfitness unerlässlich ist. Die Unterbringung während der Pilgerreise erfolgt in einfachen Unterkünften mit Selbstversorgung, größtenteils in Doppelzimmern.

Die Kosten für die Übernachtungen (inkl. Frühstück) und Rücktransport belaufen sich auf 300,00 Euro. Hinzu kommen individuelle Ausgaben für evtl. Eintritte sowie die Verpflegung auf dem Weg und am Abend.

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 / 81 - 162