Mit starken Geschichten groß werden – Wie Bibelgeschichten zu Lebensgeschichten werden (Tagung wird in das Jahr 2022 verschoben)

Die Tagung wird in das Jahr 2022 verschoben

Für: pädagogische Kita-Fachkräfte, Fortbildner*innen, Fachberater*innen

Leitung: Gert Liebenehm-Degenhard

Kinder brauchen Geschichten. Mit ihnen erkunden und begreifen sie ihre Welt und entdecken sich selbst. Gefühle und Hoffnungen finden dadurch Worte und Bilder. Geschichten öffnen Türen. Mit starken Geschichten können Kinder eigene Stärken wahrnehmen. Darum bringen wir biblische Geschichten ins Spiel und fragen: Wie können Bibelgeschichten zu (berührenden und stärkenden) Lebensgeschichten werden? Wie können die Kinder und wir selbst neue Zugänge zum Verstehen und Erzählen biblischer Geschichten finden?
Der Treffpunkt: Eine Bandbreite von praxisorientierten Anregungen mit Vortrag, Workshops, Austausch und einem Schauspiel
Referentin (u.a.): Dr. Martina Steinkühler

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 81 - 145