Das beste Fach der Welt?! - Religionsunterricht an einer BBS: Vielfalt als Chance und Herausforderung

Für: (junge) Religionslehrkräfte an Berufsbildenden Schulen

Leitung: Dr. Michaela Veit-Engelmann, Olaf Ideker-Harr

Religionsunterricht an einer BBS fordert heraus. Er ist einerseits eine große Chance: ein schulischer Raum für bewegende In- halte und intensive Gespräche. Er ist anderseits eine große He- rausforderung. Denn er wird immer wieder hinterfragt – von Schüler*innen, im Kollegium, bei der Stundenplangestaltung, von Ausbildungsbetrieben. Diese Erfahrung machen fast alle, die Religion in dieser Spannung unterrichten. Das wirft Fragen auf und ruft nach Austausch und Stärkung. Daher laden das RPI und die VER zu einer Tagung ein, die sich mit den Chancen und Herausforderungen des RU auseinandersetzt. Dabei soll es darum gehen, wie man mit einer heterogenen Schülerschaft inhaltlich, methodisch und auf rechtlich sicherer Basis evangelischen Religionsunterricht erteilen kann.

Wann

Veranstalter

Religionspädagogisches Institut Loccum
05766 / 81 - 158