Grundschule

Von Lena Sonnenburg

Eine Handwaschstraße vor der Schule, große Pausen ohne Kinderlärm, Unterricht im Wechselschritt - Schulalltag kurz vor den Sommerferien 2020.

Wie wird das nur am Zeugnistag? Ein Abschied der Viertklässler ohne Händeschütteln? Und die Einschulungsfeiern – können die neuen Erstklässler auch unter Coronabedingungen gut in der Schule ankommen?

Fragen wie diese drängen sich im Moment vielen Kolleg*innen auf. Hinzu kommen Gedanken, über Homeschooling-Aufgaben und nicht zuletzt die Frage: Wie kann das Erlebte, die Isolation und Einsamkeit mit den Schüler*innen aufgearbeitet werden? Muss das überhaupt geschehen oder wäre ein normaler Alltag jetzt nicht viel besser?

Auf den folgenden Seiten werden einige dieser Fragen aufgegriffen und es werden Anregungen gegeben, um mit den Schüler*innen ins Gespräch zu kommen. Dabei sind die Ideen und Bausteine natürlich beispielhaft zu verstehen. Sie müssen an die jeweiligen Situationen und an die Bedürfnisse der Klasse angepasst werden.

Die Seite wird nach und nach erweitert. Schauen Sie gern ab und zu mal wieder rein.