Juden, Christen, Muslime
Glauben alle an denselben Gott?

Start: 29.09.2017, 15:30 Uhr Ende: 01.10.2017, 13:00 Uhr
Für: Lehrerinnen und Lehrer, die fachfremd evangelischen Religionsunterricht erteilen, und für alle Interessierten
Leitung: Matthias Hülsmann

Die Konflikte zwischen jüdischen, christlichen und muslimischen Menschen bestimmen seit Jahren die Nachrichtenmeldungen. Neben den Unterschieden zwischen diesen Religionen gibt eine Reihe von Gemeinsamkeiten.

Ziel dieser Fortbildung ist es, das Grundwissen über Judentum, Christentum und Islam kennenzulernen. Darüber hinaus sollen anhand von Texten aus dem Koran und der Bibel die wichtigsten Gemeinsamkeiten und Unterschiede deutlich werden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.