Schwierige Gespräche führen

Start: 22.05.2019, 15:30 Uhr Ende: 24.05.2019, 13:00 Uhr
Für: Lehrerinnen und Lehrer, die in der Haupt-, Real- oder Oberschule evangelischen Religionsunterricht erteilen
Leitung: Dietmar Peter, Ekkehard Fey

Die Kommunikation mit Eltern, Schülerinnen und Schülern und Kolleginnen und Kollegen ist eine zentrale Aufgabe jeder Lehrkraft. Kritische Themen, verschiedene Interessen, Emotionen, unterschiedliche Persönlichkeiten oder Konflikte fordern dabei in besonderer Weise heraus. Geht es in Gesprächen um das Fach Evangelische Religion, werden Lehrkräfte als Person und Erzieher stärker als in anderen Fächern in Frage gestellt.
Im Kurs werden an Beispielen herausfordernde Gesprächssituationen analysiert und gemeinsam Vorgehensweisen entwickelt. Es sollen Grundhaltungen und Methoden aufgezeigt werden, welche die Gesprächsführung erleichtern und mit deren Hilfe sich die Gesprächspartner im Gespräch wohler fühlen können. Ziel ist es, in verschiedenen Übungsphasen Möglichkeiten zu entwickeln, um in Gesprächen situativ und authentisch zu agieren und zu reagieren, für neue Ideen offen zu bleiben und die Gespräche, trotz der eigenen inneren Beteiligung, lösungsorientiert zu führen.