Gemeinsam feiern? Gottesdienste und religiöse Feiern im multireligiösen Kontext

in Kooperation mit dem Michaeliskloster Hildesheim

Start: 23.05.2018, 15:00 Uhr Ende: 25.05.2018, 13:00 Uhr
Für: Religionslehrkräfte aller Schulformen, Pastorinnen und Pastoren, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Diakoninnen und Diakone, pädagogische Fachkräfte und alle Interessierten
Leitung: PD Dr. Silke Leonhard, Prof. Dr. Jochen Arnold

Das Thema „Multireligiöse Feiern“ ist in der aktuellen theologischen Diskussion sowie in der pastoralen bzw. religionspädagogischen Praxis in der Schule gleichsam wirklich wie sensibel. Erfahrungen und Reflexionen liturgischen Handelns, wie es besonders bei Einschulungsfeiern im Gemeinde- und Schulalltag vorkommt, kommen in der Tagung zum Tragen.
Im Blick sind auch öffentliche Anlässe bei Katastrophen- oder Trauersituationen. Unterscheidungen wie Liturgische Gastfreundschaft und Multi- bzw. Interreligiöse Feier werden dabei aufgenommen und vertieft. Neu ist in diesem Zusammenhang die Frage nach der Musik. Was können wir ggf. miteinander singen? Welche „Spielregeln“ gilt es dabei zu beachten?
 

 

Ort: Michaeliskloster Hildesheim