Die Bibel ist nicht vom Himmel gefallen

Start: 26.02.2018, 15:30 Uhr Ende: 28.02.2018, 13:00 Uhr
Für: Lehrerinnen und Lehrer, die fachfremd evangelischen Religionsunterricht erteilen, und für alle Interessierten
Leitung: Matthias Hülsmann

Die Literaturwissenschaft kann helfen, Goethes Faust oder Har- ry Potter besser zu verstehen. Aber gilt das auch für die Bibel? Wie ist die Bibel entstanden?

Ziel dieser Fortbildung ist es, die geschichtlichen Entstehungs- bedingungen der Bibel kennen zu lernen und die Ergebnisse der Bibelwissenschaften eigenständig nachzuvollziehen und zu überprüfen. Die dabei angewandte Methode besteht darin, biblische Texte zu lesen und darüber nachzudenken – und zwar mit einem aufmerksamen und kritischen Verstand.

Es werden keine fachlichen Kenntnisse vorausgesetzt.