Loccumer Konferenz für Schulleiterinnen und Schulleiter an Grundschulen

Islam in der Schule - Herausforderung und Chance?!
Start: 24.08.2017, 10:00 Uhr Ende: 25.08.2017, 13:00 Uhr
Für: Rektorinnen und Rektoren an niedersächsischen Grundschulen
Leitung: Beate Peters

Nicht erst seit dem Zustrom von Geflüchteten ist in den Schulen deutlich: Die Frage nach Religionen und ihren Auswirkungen auf das Leben in der Gemeinschaft gewinnt an Bedeutung. Es gilt, tolerant und verantwortungsvoll mit Kindern und Eltern verschiedener religiöser Zugehörigkeiten umzugehen und die Achtsamkeit und Dialogfähigkeit aller zu fördern. Dazu bietet neben dem Religionsunterricht auch die Gestaltung des Schullebens gute Möglichkeiten.

Die Herausforderung, Kinder und Eltern mit unterschiedlichen religiösen Zugehörigkeiten gerecht zu werden, ist groß. Um Verständnis entwickeln zu können, bedarf es des Wissens um Hintergründe und Praktiken in den Religionen. Diese Tagung möchte deshalb hilfreiche Hintergrundinformationen geben und beleuchtet gesellschafts- und schulrelevante Aspekte des Islam.

Der Konferenzteil wird von einem Vertreter der Konföderation ev.-luth. Kirchen und einer Vertreterin des Kultusministeriums mitgestaltet.