Herausforderung Bibel

Start: 20.03.2019, 15:30 Uhr Ende: 22.03.2019, 13:00 Uhr
Für: Lehrerinnen und Lehrer, Pastorinnen und Pastoren, Diakoninnen und Diakone, die an Berufsbildenden Schulen evangelischen Religionsunterricht erteilen
Leitung: Dr. Michaela Veit-Engelmann

Die Bibel fordert heraus. Zum einen persönlich. Muss ich alles glauben, was in der Bibel steht? Kann ich all das glauben?
Die Bibel fordert aber auch didaktisch heraus: Ihre Geschichten sind oft sperrig, die Sprache nicht leicht zugänglich. In der Bibel zu lesen ist für viele Schülerinnen und Schüler deshalb zum Synonym für langweiligen Religionsunterricht schlechthin geworden. Die Texte sind für sie alt und öde und ganz weit weg von ihrer Lebenswelt.

Diese Tagung will dieser doppelten Herausforderung begegnen: Sie bietet zum einen methodische Zugänge, die neugierig machen auf biblische Texte. Und sie möchte zum anderen dazu anregen, über den Umgang mit der Bibel und ihre Bedeutung für den eigenen Glauben nachzudenken.