Berufliches Gymnasium – Werkstattarbeit

Schwerpunktthema: Religion und Religionen
Start: 29.01.2018, 15:30 Uhr Ende: 31.01.2018, 13:00 Uhr
Für: Lehrerinnen und Lehrer, Pastorinnen und Pastoren, Diakoninnen und Diakone, die evangelischen Religionsunterricht im Beruflichen Gymnasium erteilen
Leitung: N.N., Bettina Wittmann-Stasch, Heike Luttermann

Im Kerncurriculum wird im „Kompetenzbereich Religion und Religionen“ festgehalten, dass es im Unterricht darauf ankommt
„unterscheiden zu lernen zwischen Toleranz und Indifferenz sowie zwischen fundamentalistischen und aufgeklärten Formen von Religion.“ Zunächst soll durch eigenes systematisch-theologisches Nachdenken dieser Unterschied genauer exploriert werden, um dann im zweiten Schritt Anknüpfungspunkte für eigenes Unterrichtshandeln zu finden. Für den Ideenpool sind eigene Good-Practice-Beispiele sehr willkommen. Die Erarbeitung von Prüfungssituationen für die mündlichen Prüfungen der Abiturjahrgänge ist in eigenen Teilgruppen vorgesehen.