18. April 2017

Nachricht

Käßmann feiert Gottesdienst zum 1. Mai in Bremen

Bremen (epd). Die Reformationsbotschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, feiert in Bremen einen ökumenischen Gottesdienst zum "Tag der Arbeit" am 1. Mai. Dazu laden Kirchen und Gewerkschaften unter dem Motto "Gemeinsam für Gerechtigkeit" ein. Käßmann werde die Predigt in der historischen evangelischen Kirche Unser Lieben Frauen halten, teilten die Organisatoren mit. Beteiligt seien außerdem DGB-Regionschefin Annette Düring, der leitende evangelische Theologe Renke Brahms und der katholische Propst Martin Schomaker.

epd lnb sel mil