Loccumer Pelikan 3/2009

Friedhelm Kraft
Editorial
  grundsätzlich


Martin Rothgangel



Jürgen Heumann



Bärbel Husmann

 


Grundlegende Aspekte kompetenzorientierter Religionspädagogik


Kompetenzen, Standards und kein Ende …
Von der Gefahr religionspädagogischer Kritikabstinenz

Zentrum und Peripherie.
Das gymnasiale Kerncurriculum Ev. Religion 5-10

  kontrovers


Martin Hinderer



Burkhardt Nolte


Die Kirche braucht orientierende Texte.
Auswendig lernen in der Konfirmandenarbeit – pro


Wider die Tornister-Didaktik.
Auswendiglernen in der Konfirmandenarbeit – Contra

  praktisch


Rebekka Tannen





Martina Brenneisen






Christine Labusch und Beate Peters




Dietmar Peter




Dietmar Peter


„Meine Tochter wird nicht teilnehmen…!“
Eine Klassenfahrt mit Muslimen?! Kompetenzorientierte
Unterrichtsplanung zum Thema „Islam“ in einer 8. Klasse


Gerechtigkeit Gottes?
Die Theodizeeproblematik im Film „Adams Äpfel“.
Ein kompetenzorientierter Unterrichtsversuch in der Sekundarstufe I/II


Mit Jona nach Gott fragen.
Durch den Umgang mit einer biblischen Geschichten die Fragehaltung der Kinder fördern


Lernaufgaben.
Ein Beitrag zur Kompetenzorientierung im Religionsunterricht


Vom Kerncurriculum zum fachbezogenen Arbeitsplan
Möglichkeiten der Umsetzung der neuen Kerncurricula für Fachkonferenzen
  informativ
 


Ausstellung in der Lernwerkstatt

Impressum

Günter Skrodzki: „Die Offenbarung des Johannes“

Ausstellung im RPI

Buch- und Materialbesprechungen

Nachrichten aus Schule, Staat und Kirche

Veranstaltungen August bis Jahresende 2009